Startseite

Vorwort  / Die Sammlung
Links
Kontakt

Passauer Handschrift Kochbuch 1775

Sehr schönes Ex mit 12 aufklappbaren Tafeln (selten bei handgeschriebenen Bücher) ,auf Büttenpapier geschrieben. Rotschnitt, Exakte durchgehende Handschrift. 444 Seiten und zusätzliches Register.
Über ein Antiquariat in Passau, ist mir das schöne Buch angeboten worden.
Die Einmaligkeit dieses Buches besteht aus dem sehr guten Erhaltungszustand aus dem Jahre 1777, die perfekte, exakte Schrift, aus der man ersehen konnte, wie wichtig und ernsthaft es dem Schreiber war. So ein Buch entsteht nicht über Nacht. Ich denke, dass hier Jahre daran gearbeitet wurde und das Wissen über die Kochkunst der damaligen Zeit schriftlich zu dokumentieren.

Weitere Besonderheit ist an diesem Buch sind die 12 aufklappbaren Tafeln, die eine Darstellung der Speisenfolgen zeigt, was in handschriftlichen Bücher sehr selten vorkommt.

Ob der Verfasser sich an anderen Kochbücher orientiert hatte, kann ich mir jetzt nicht so vorstellen.
Als Höhepunkt dieses Buches sehe ich, dass dieses Buch aus Passau stammt, in der Stadt der 1985 mein Lebensmittelpunkt ist.
Dieses Exemplar ist einer der Höhepunkte meiner Kochbuchsammlung.

Historisches:
Am 4. Juli 1776 verabschiedeten Delegierte der 13 Kolonien die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten und somit die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika.

1777 war der Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg 14. Juni: Der Kontinentalkongress beschließt, das Sternenbanner als Flagge der Vereinigten Staaten zu verwenden.
Wenn man bedenkt, dass diese Handschrift genaus so alt ist wie die vereinigten Staaten von Amerika. Sehr Eindrucksvoll!
zur Übersicht