Startseite

Vorwort  / Die Sammlung
Links
Kontakt

Gründlicher Unterricht in der Kochkunst

nebst einer Anweisung zum Einmachen und Aufbewahrung der Früchte, zur Anfertigung des Gefrornen, der Gelees, der Suppe, der Getränke und der Essige.
Auch bei diesen 3 Büchern habe ich Glück gehabt, denn dieses Ensemble inkl.Schuber ist sehr selten! Diese Bücher sind in den wenigsten einschlägigen Bibliotheken enthalten. Ich freue mich sehr über diese Bücher.

Gründlicher Unterricht in der Kochkunst nebst einer Anweisung zum Einmachen und Aufbewahrung der Früchte, zur Anfertigung des Gefrornen, der Gelees, der Suppe, der Getränke und der Essige; verbunden mit einigen Regeln zum Trocken und Einpökeln des Fleisches, so wie zum Mästen des Geflügels ; Auf dreißigjährige eigene Erfahrung gegründet, und mit 2391 Vorschriften belegt. Mit einer Vorrede von S. Erstausgabe. Weiss 3617. - Nicht bei Horn/Arndt. - Erste Ausgabe, die 2. Ausgabe erschien als Neuestes vollständigstes Handbuch der feinen Kochkunst . - Der Verfasser war Küchenmeister des Prinzen Heinrich von Preußen. Eines der ersten Kochbücher mit genaueren Gewichtsangaben für die einzelnen Rezepte. Zuvor waren die Angaben über die Quantitäten eher abenteuerlich wie 'eine Handvoll, für einen Groschen, bis es süß ist. (Weiss) - Die Kupfer mit schematischen Beispielen für gedeckte Tafeln. - Unten mit leichtem Wasserrand, 1 Kupfer mit Eckabriß bis in die Darstellung.

zur Übersicht